Niederösterreich und Südmähren – Alte Verbindungen neu beleben

Fünf Retzer Land-Gemeinden, eine Nationalpark-Gemeinde und überregionale Verantwortliche geben ihre ersten Pläne zur Bewerbung für die Landesausstellung 2021 bekannt.

„Alte Verbindungen neu beleben“: Der Arbeitstitel für die Bewerbung zur Landesausstellung ergab sich bei einem Meeting des Vereins „Retz 2021“. Das Pressegespräch im Anschluss sollte eines vermitteln: Die Aufbruchsstimmung aller Mitglieder, die eine große Chance nutzen möchten. „Retz 2021“ will sich von den derzeitigen Mitbewerbern unterscheiden: mit grenzüberschreitender Kooperation und einem bürgernahen Entwicklungsprozess.

Aktuelles aus Retz Znojmo 2021

Nach Entscheidung der NÖ Landesregierung: Verein Retz 2021 beschließt weitere Vorgangsweise

Bei der vor Kurzem abgehaltenen Vorstandssitzung des Vereins „Retz 2021“ wurde die weitere Vorgehensweise beschlossen. Alle zeigten Respekt vor der Bewerbung der Region Marchfeld um die Austragung der „NÖ Landesausstellung 2022“. Die Vorstandsmitglieder waren sich einig, dass die Bewerbung um die „NÖ Landesausstellung“ auch zahlreiche positive Impulse in der Region ausgelöst hat und fortgesetzt werden […]

 

Niederösterreichische Landesausstellung 2022 in Marchegg

Das Schloss Marchegg mit der Region Marchfeld im Weinviertel ist Standort für die geplante Niederösterreichische Landesausstellung 2022 Dies gab Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner heute im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt: „Kunst und Kultur sind ein wesentliches Markenzeichen des Landes Niederösterreich, das weit über die Grenzen hinaus strahlt. National wie auch international hat sich Niederösterreich als einzigartiges Kulturland […]

 

NÖ heute-Beitrag „Grenzüberschreitende Bewerbung“

  Auch der ORF berichtete zum wiederholten Mal über unsere Bemühungen um die NÖ Landesausstellung 2021: Wer´s nicht gesehen hat, hier der Beitrag: