Niederösterreich und Südmähren – Alte Verbindungen neu beleben

Fünf Retzer Land-Gemeinden, eine Nationalpark-Gemeinde und überregionale Verantwortliche geben ihre ersten Pläne zur Bewerbung für die Landesausstellung 2021 bekannt.

„Alte Verbindungen neu beleben“: Der Arbeitstitel für die Bewerbung zur Landesausstellung ergab sich bei einem Meeting des Vereins „Retz 2021“. Das Pressegespräch im Anschluss sollte eines vermitteln: Die Aufbruchsstimmung aller Mitglieder, die eine große Chance nutzen möchten. „Retz 2021“ will sich von den derzeitigen Mitbewerbern unterscheiden: mit grenzüberschreitender Kooperation und einem bürgernahen Entwicklungsprozess.

Aktuelles aus Retz Znojmo 2021

Verein RETZ 2021 informierte Landeshauptfrau Mikl-Leitner über den aktuellen Stand der Bewerbung zur NÖ Landesausstellung im Jahr 2021

Beim traditionellen Neujahrsempfang der ÖVP, diesmal im Hotel Althof Retz, konnte der Verein RETZ 2021, allen voran der Hausherr und Obmann Bgm. Helmut Koch mit seinen Bürgermeisterkollegen aus dem Retzer Land und der Nationalpark-Gemeinde Hardegg, einmal mehr seine Bemühungen um den Zuschlag für die Austragung der Landesausstellung 2021 in Retz und Znojmo deponieren. Landeshauptfrau Johanna […]

 

Verein RETZ 2021 lud zum Infoabend in das Retzer Rathaus

Vor Kurzem luden die Vereinsverantwortlichen zum Infoabend, um der Bevölkerung über den aktuellen Stand für die Bewerbung der NÖ Landesausstellung 2021 sowie die weiteren Schritte zu berichten. Obmann Bgm. Helmut Koch konnte eine hochkarätig besetzte Delegation aus Znojmo – allen voran Vizebgm. Ludvík Hekrle – ebenso begrüßen wie den künstlerischen Leiter der letzten NÖ Landesausstellung […]

 

Verein RETZ 2021 LÄDT ZUM INFOABEND IN DAS RETZER RATHAUS

Um die Bevölkerung über den aktuellen Stand der Bewerbung für die „NÖ Landesausstellung 2021“ zu informieren, lädt der Verein Retz 2021 zum INFOABEND. WANN: Dienstag, 28. November 2017, 19 Uhr WO: Bürgersaal des historischen Rathauses in Retz – Hauptplatz Der Verein war heuer wieder sehr aktiv. Neben zahlreichen Arbeits- und Vorstandssitzungen – immer mit Beteiligung […]