Verein Retz 2021: Retz und Znaim rücken näher zusammen: Grenzüberschreitendes Konzert beim Hl. Stein in Mitterretzbach

Um nicht nur den Einheimischen, sondern auch der in Südmähren ansässigen Bevölkerung traditionelle Musik aus dem Weinviertel, die „Kirtagsmusi“, (wieder) näher zu bringen, veranstaltet man beim Kraftplatz Hl. Stein in Mitterretzbach ein Konzert der Sonderklasse: Am Samstag, dem 9. September, spielt hier ab 17.30 Uhr die „Weinviertler Kirtagsmusik“ auf. Sie verwöhnt mit Musikstücken, die vorwiegend an den Kirtagen gespielt wurden. Dazu gehören Polkas ebenso wie Walzer und Märsche.

Nicht zuletzt aufgrund der gemeinsamen Aktivitäten rund um die Bewerbung für die NÖ Landesausstellung 2021 „kommen sich die Partnerstädte Retz und Znaim immer näher“. Das Interesse sowohl diesseits als auch jenseits der ehemaligen Grenze, die jeweilige Kultur der Nachbarn kennen zu lernen, ist enorm.

Stärken für das Konzert kann man sich übrigens schon ab 15 Uhr bei der Weinschenke direkt beim Hl. Stein.

Foto: Altmann

 
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.