Verein RETZ 2021 informierte Landeshauptfrau Mikl-Leitner über den aktuellen Stand der Bewerbung zur NÖ Landesausstellung im Jahr 2021

Beim traditionellen Neujahrsempfang der ÖVP, diesmal im Hotel Althof Retz, konnte der Verein RETZ 2021, allen voran der Hausherr und Obmann Bgm. Helmut Koch mit seinen Bürgermeisterkollegen aus dem Retzer Land und der Nationalpark-Gemeinde Hardegg, einmal mehr seine Bemühungen um den Zuschlag für die Austragung der Landesausstellung 2021 in Retz und Znojmo deponieren.

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zeigte sich erneut sehr  interessiert von der Bewerbung und lud die Vereinsverantwortlichen zum Gruppenfoto.

Fotocredit: VP Hollabrunn/Hans Gschwindl

Von li. nach re. Teilbezirksobmann Stefan Lang, Obmann Bgm. Helmut Koch, Bgm.  Manfred Nigl, Landtagsabgeordneter Bgm. Richard Hogl, Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner, Bgm. Alfred Schuster, Tourismusobmann Reinhold Griebler, Bgm. Markus Baier, Bgm. ÖkR Manfred Marihart, Bgm. Mag. Heribert Donnerbauer.

 

 
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.