Grenzüberschreitende Musik-Partnerschaft: Blechbläser Ensemble „Retz–Znojmo“ spielt beim Frühjahrskonzert in Pulkau auf

Ein weiteres Mal zeigt man im Retzer Land mit dem Engagement eines grenzüberschreitenden Ensembles bei einer Veranstaltung, dass der grenzenlose Kulturaustausch schon selbstverständlich ist. Das „Europahaus“ und die Stadtgemeinde Pulkau laden am Samstag, dem 24. März, ab 19 Uhr zum Benefizabend in den Stadtsaal. Der Erlös (Eintritt 12 Euro bzw. 10 Euro im Vorverkauf) kommt zur Gänze der Jugendarbeit „für eine bessere Völkerverständigung zugute“!

In der Wein- und Kulturstadt Pulkau praktiziert man schon seit vielen Jahren „grenzenlose Gastfreundschaft“ und lädt zu internationalen Jugendtreffen in das von Kaplan August Paterno initiierte „Europahaus“. Nicht zuletzt in Hinblick auf die Bewerbung um die Niederösterreichische Landesausstellung 2021 in Retz – Znojmo/Znaim setzt man ein musikalisches Zeichen, indem man für das Konzert am 24. März auch das Blechbläser-Ensemble „Retz–Znojmo“ mit Vertretern des Musikschulverbandes Retzer Land und der Kunstschule Znojmo engagierte.

Pulkaus Bürgermeister Manfred Marihart: „Im Vorfeld der Bewerbung um die Landesschau haben wir auch unsere Vorhaben rund um diese bekanntgegeben. Ein Schwerpunkt ist auch die verstärkte Zusammenführung der Wein- und Waldviertler und Mährischen Jugend durch gemeinsame Veranstaltungen im Europahaus Pulkau.“ Und das Stadtoberhaupt weiter: „Im Prinzip wächst seit der Grenzöffnung vor fast dreißig Jahren wieder zusammen, was lange getrennt war!“

Moderation und Interviews mit Pfarrer Jerome Ciceu, Bürgermeister Manfred Marihart und Präsident Mag. Erwin Hameseder liegen in den bewährten Händen der ORF NÖ Moderatorin Julia Schütze. Neben dem Blechbläser-Ensemble spielt auch das Jazz Ensemble Eggenburg auf. Dazu gibt es kulinarische Schmankerl aus der Region.

Foto: Verein Retz 2021/Raab

 
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.