Retz Znojmo 2021 – Alte Verbindungen neu beleben!

Fünf Retzer Land-Gemeinden, eine Nationalpark-Gemeinde und überregionale Verantwortliche geben ihre ersten Pläne zur Bewerbung für die Landesausstellung 2021 bekannt.

„Alte Verbindungen neu beleben“: Der Arbeitstitel für die Bewerbung zur Landesausstellung ergab sich bei einem Meeting des Vereins „Retz 2021“. Das Pressegespräch im Anschluss sollte eines vermitteln: Die Aufbruchsstimmung aller Mitglieder, die eine große Chance nutzen möchten. „Retz 2021“ will sich von den derzeitigen Mitbewerbern unterscheiden: mit grenzüberschreitender Kooperation und einem bürgernahen Entwicklungsprozess.

Aktuelles aus Retz Znojmo 2021

Tschechischer Botschafter Jan Sechter plädiert für eine grenzüberschreitende Landesausstellung 2021

Für eine grenzüberschreitende NÖ Landesausstellung 2021 mit Retz und Znaim macht sich Jan Sechter, Botschafter der Tschechischen Republik in Österreich, stark. Von der Landesausstellung erwartet sich der Botschafter eine Belebung des Tourismus und der grenzüberschreitenden Kontakte, wovon die gesamte Region nachhaltig profitieren könnte, in Niederösterreich ebenso wie in Tschechien.  

 

Retz2021 – Gemeinsam zur Bewerbung: Erstes Treffen der Arbeitsgruppenleiter erfolgreich!

Wirtschaft, Bildung, Tourismus, Kultur, Vereine und Jugend – das sind die sechs großen Themen, für die der neu gegründete Verein Retz2021 eigene Arbeitsgruppen installiert, die sich in den kommenden Monaten mit der Bewerbung rund um die NÖ Landesausstellung auseinandersetzen werden. Die Steuerungsgruppe des Vereins traf sich am vergangenen Dienstag erstmals mit den Leitern dieser Arbeitsgruppen, […]